Projektname:

Mobile Monday #38 – Einmal Blockchain für alle?

Projektbeschreibung

Next Mobile Monday #38 – Einmal Blockchain für alle?

Seit der Geburtsstunde von Kryptowährungen wie Bitcoin und Co hält sich der Begriff der Blockchain mehr oder weniger konstant in der medialen Berichterstattung. Mit ihr ging ein gehöriger Ruck durch die Finanzwelt: Setzten die ÖsterreicherInnen seit der Finanzkrise 2008 fast ausschließlich auf konservative Anlageformen wie Immobilien und Sparbücher, schafften es die neuen Kryptowährungen plötzlich sogar SchülerInnen für den Handel in einem hochriskanten Finanzmarkt zu begeistern.

Ein regelrechter Paradigmenwechsel: Wird der bisher von Banken und Börsen gesteuerte Geldverkehr hinkünftig von einem unregulierten Tauschhandel abgelöst, der weder wirtschaftlichen noch moralischen Gesetzen zu folgen scheint? Schafft diese kurzfristige Kryptoblase langfristig Platz für eine neue Ära von Transaktionen ohne zwischengeschaltete Steuerungs- und Kontrollinstanzen, die jeden Datensender barrierefrei mit seinem Empfängern verbinden wird?

Ein durchaus plausibles Zukunftsszenario, widmen sich inzwischen viele Start-ups der Umsetzung von Ideen, die abseits von Finanztransaktionen auf die neue Datenbanklösung als dezentrale, verkettete Übertragungstechnologie setzen. Können wir bald mehr als nur Geld miteinander tauschen? Ermöglicht uns die Blockchain auch von unseren Freunden Strom zu beziehen oder digital wählen zu können?

Der nächste Mobile Monday widmet sich dem Schwerpunktthema Blockchain auch abseits der Finanzwelt. Wir freuen uns, wenn ihr mit uns darüber diskutiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.